+49 89 37944127
0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Claudio Corallo Favas de Cacau 130g Vorderseite Claudio Corallo Favas de Cacau 130g Vorderseite

Claudio Corallo Favas de Cacau 130g

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Geröstete Kakaobohnen aus São Tomé und Príncipe

Etwas ganz besonderes aus dem Haus Claudio Corallo hat sich in diesem unscheinbaren Schächtelchen versteckt. Denn darin versteckt sich der pure Geschmack von Kakao. Die ganzen gerösteten Kakaobohnen wurden in einem speziellen Verfahren getrocknet. Dabei werden die Bohnen 16 Tage lang fermentiert und ständig gewendet. Dieses häufige Wenden der Bohnen macht sie sehr delikat und mild, vor allem aber nicht zu säuerlich. Anschließend werden die Bohnen mild und ungeschält geröstet.

Diese Bohnen zu genießen und vor allem all die Gerüche und Aromen einzuatmen ist fast so gut wie eine Reise in die Ursprungsländer des Kakaos.

Nehmen Sie diese außergewöhnliche Kreation in den Mund und genießen Sie den Geschmack der Forastero-Kakaobohne und all ihrer Nuancen, die sie sich beim wachsen auf der Plantage Terreiro Velho angeeignet hat.
12,69 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
(9,76 € / 100 gr)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Details

Der gebürtige Italiener Claudio Corallo machte 1974 im Alter von nur 23 Jahren in Zaire seine ersten Schritte und Kaffee-Handel, bis er nach einigen Jahren seine eigenen Plantagen im Herzen des Landes erwarb.

Als sich in den 90er Jahren die politische Situation in Zaire nach und nach verschlechterte, verlagerte Corallo 1997 seine Plantagen nach Sao Tome und Principe, beides Inseln im Golf von Guinea. Auf der Insel Principe wird Kakao, Kaffee und Pfeffer angebaut, während auf Sao Tome verschiedene Kaffee-Sorten angepflanzt werden.

Claudio Corallo war schon immer der Überzeugung, dass man großartige Produkte nur erschaffen kann, wenn man dies im Einklang mit der Umwelt, der Natur und den Einwohnern der Region macht.

Besonders wird die Schokolade aus dem Hause Corallo durch die sehr lange Fermentation über einen Zeitraum von 16 Tagen, sowie durch ein spezielles Trockenverfahren, bei welchem die Bohnen ständig gewendet werden. Die Schalen der Kakaobohnen werden bei Claudio Corallo allesamt von Hand entfernt, der Kakaobruch wird mittels eines Nudelholzes über ein Sieb gerieben. Das zeigt, wie sehr man sich in dieser Schokoladenmanufaktur der Kakaobohne widmet.

Aus den angepflanzten Forastero Kakaobohnen stellt man dann eine nicht conchierte Kakaomasse her, aus der Claudio Corallo dann seine fabelhafte und aromatische Schokolade kreiert. Das genaue Verfahren der Herstellung bleibt natürlich der Geheimnis von Claudio Corallo.

Zusatzinformation

Zutaten Gerösteter Kakao
Glutenhaltiges Getreide und Erzeugnisse daraus Enthält nicht
Eier und Erzeugnisse daraus Enthält nicht
Erdnüsse und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Soja und Erzeugnisse daraus Enthält nicht
Milch und Erzeugnisse daraus Enthält nicht
Schalenfrüchte und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Sesam und Erzeugnisse daraus Enthält nicht
Laktosefrei Ja
Zuckerfrei Ja
Vegan Ja
Koscher Nein
Nährwerte je 100g (Herstellerangaben): Brennwert: 2677 kJ/ 649 kcal, Fett: 59,4 g, gesättigte Fettsäuren: 35,5 g, Kohlenhydrate: 12,6 g, davon Zucker: 0,1 g, Eiweiss: 9,3 g, Balaststoffe: 13,3 g, Salz: 0,0081 g
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch interessant