+49 89 37944127
0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Lapa Lapa Nicaragua Rugoso Trinitario Single Origin 72% Vorderseite Lapa Lapa Nicaragua Rugoso Trinitario Single Origin 72% Vorderseite
  • Lapa Lapa Nicaragua Rugoso Trinitario Single Origin 72% Rückseite Lapa Lapa Nicaragua Rugoso Trinitario Single Origin 72% Rückseite

Lapa Lapa Nicaragua Rugoso Trinitario Single Origin 72% 80g

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Elegante dunkle Schokolade aus Nicaragua Rugoso® Trinitario Kakaobohnen

Die Verkostung beginnt rasant mit Noten von schwarzen Johannisbeeren und Himbeeren. Ein Moment später verbreiten sich im Mund nussige Aromen gepaart mit Arrabica Kaffee. Sie können im Hintergrund Noten von geräucherten Schwarztee mit Holzklängen erfühlen, während im Vordergrund die Geschmäcker von saftigen Aprikosen und Rosinen hervortreten.
Am Ende treten Pflaumen- und Kakaonoten auf. Die Schokolade hat einen 72 prozentigen Kakaoanteil, kommt aber kräftiger und intensiver vor, was auch einen wesentlichen Beitrag zur Einzigartigkeit leistet.

Diese Schokolade ist unglaublich geschmacksintensiv, weswegen wir sie an alle Schokoladenkenner, die die versteckten Aromen und Nuancen entdecken können, empfehlen. Aufgrund der rauchigen Note wird man an die Zigarrenabende der gehobenen Gesellschaft erinnert...

Die Tafel ist in eine dunkelgrüne Verpackung eingepackt, auf der ein mysteriöses Wesen aus purem Gold, das die Kakaofrucht in seinen Händen hält, abgebildet ist. Auch die Schokolade hat diese Prägung, welche deren Verkostung noch vorzüglicher macht. Außerdem befindet sich auf der inneren Seite der Verpackung das Aromarad, das bei der Identifizierung von Geschmäckern hilft.

Auszeichnungen:
2018, Academy of Chocolate, (under 80% cocoa solids): BRONZE
7,79 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
(9,74 € / 100 gr)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Details

Die belgische Schokoladenmarke „Lapa Lapa“ ist der neue Name in Welt der feinen Schokoladen. Das Unternehmen gehört zu Bean-to-bar Hersteller. Der Name Lapa Lapa stammt aus einer nicaraguanischen Sage über ein Wesen, das aus purem Gold besteht und im Dschungel nach feinsten Kakaobohnen sucht.

Die Schokolade wird mit Kakao aus Nikaragua produziert, dem Land der Vulkane und Seen, was auch bei dem Geschmack der Schokolade eine entscheidende Rolle spielt. Durch die intensiven Aromen von Nüssen, Früchten, Kaffee und in Kombination mit einer rauchigen Note schmeckt sie einfach nur genial. Die Herstellung befindet sich direkt am Ursprungsort. Der Hersteller arbeitet direkt mit den Kakaobauern, dadurch kann er die Anbausprozesse "vom Samen bis zur Kakaofrucht" beobachten und beeinflussen, um Bohnen höchster Qualität verarbeiten zu können. Gleichzeitig trägt die Firma viel zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation in der Region und im Land bei, da auch zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden.

Lapa Lapa befindet sich auf ständigen Suche nach den feinsten Kakaobohnen, um diese später in Schokolade mit außergewöhnlichen und komplexen Aromen zu umwandeln, um jeden, der von ihrer Schokolade probiert, zu erfreuen.

Zusatzinformation

Zutaten Kakao, Rohrzucker. Kakao 72% mind.
Glutenhaltiges Getreide und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Eier und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Erdnüsse und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Soja und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Milch und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Schalenfrüchte und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Sesam und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Laktosefrei Nein
Zuckerfrei Nein
Vegan Nein
Koscher Nein
Nährwerte je 100g (Herstellerangaben): Brennwert: 2443 kJ/ 584 kcal, Kohlenhydrate: 35,2 g, davon Zucker: 28 g, Eiweiß: 7,8 g, Fett: 43,2 g, gesättigte Fettsäuren: 24,6 g, Salz: 0 g
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch interessant