+49 89 37944127
0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Schell Schokoladen Bio Arriba pur 100% Vorderseite Schell Schokoladen Bio Arriba pur 100% Vorderseite
  • Schell Schokoladen Bio Arriba pur 100% Rückseite Schell Schokoladen Bio Arriba pur 100% Rückseite

Schell Schokoladen Bio Arriba pur 100% 50g

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kurzübersicht

Milde extradunkle Schokolade ohne Zuckerzusatz, BIO

Der Kakao der Sorte Nacional Arriba ist nur in Ecuador beheimatet und wird von kleinen Kooperativen Bola der Oro aus Ecuador bezogen, auf den der Anbau biologisch erfolgt. Nacional gehört zu den Spitzensorten in der Kakaowelt, hat sehr milde fruchtige Noten und süße würzige Aromen.

Die Kakaobohnen aus Ecuador findet man bei vielen Hersteller, jedoch nur wenige davon schaffen es sie so schönend zu verarbeitet, damit alle Aromen und Nuancen erhalten bleiben.
Eberhard Schell mit seinen Erfahrungen und Fingerspitzengefühl gehört zu diejenigen. Er kreierte eine hochprozentige Schokolade ohne Zuckerzusatz, die trotzdem sehr mild und feinfruchtig schmeckt. Purer Schokoladengenuss.

Am Anfang öffnen sich Noten von reifen roten Früchten, grünem Kaffee und Nüssen. Bei dem Abgang kommen Aromen von Holz, Gewürzen und Honig.

Hergestellt ohne Zugabe von Lecithine.

Auch für diesen außergewöhnlichen Kakao hat Eberhard Schell gemeinsam mit Sommerliers eine perfekte Begleitung von Weinen und Spirituosen kreiert:

  • Primitivo

  • Banyuls

  • Port

  • Eiswein


Fair and handcrafted with love!
5,89 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
(11,78 € / 100 gr)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Details

Schokolade & Wein! In der dritten Generation steht die Schell Schokoladen für erstklassiges Konditorenhandwerk. Die Manufaktur wurde im Jahr 1963 in Gundeslheim, Deutschland gegründet. Im 1990 übernahm Konditor- und Backmeister Eberhard Schell mit seiner Frau Anette den Betrieb. Sie haben sich mit dem Thema "Schokolade und Wein" weltweit einen Namen gemacht. Den Durchbruch brachte das "Essigschleckerle", welches als erste Praline ein Patent erhielt und auch im Guinness-World-Records-Buch erwähnt wurde.

Für seine Kreationen verarbeitet Eberhard Schell Kakaobohnen aus den besten Anbaugebieten der Welt wie Ecuador, Kuba, Venezuela, Saint-Domingue, Brasilien, Peru, Bolivien, Mexiko, Uganda und Sao Tome. Es besteht enge Zusammenarbeit zwischen Kooperativen und der Manufaktur, um die Kakaobohnen in höchster Qualität zu erzeugen sowie die faire Bezahlung und die Unterstützung der Kakaobauern zu gewährleisten. Dabei werden Schell Schokoladen bis zu 72 Stunden conchiert und in Handarbeit einzeln gefertigt.

Auf der Rückseite der Verpackung werden Sie eine Liste von "Genusspartner" finden. Das sind Empfehlungen von passenden Weinen und auch stärkeren Spirituosen, die Eberhard Schell gemeinsam mit Sommerliers zusammengestellt hat, um bei der Verkostung die neue und aufregende Geschmackskombinationen für sich zu entdecken.

Zusatzinformation

Zutaten Kakaomasse* und Kakaobutter* aus Bioanbau. Kakaoanteil: 100 %
Glutenhaltiges Getreide und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Eier und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Erdnüsse und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Soja und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Milch und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Schalenfrüchte und Erzeugnisse daraus Kann Spuren enthalten
Sesam und Erzeugnisse daraus Enthält nicht
Laktosefrei Nein
Zuckerfrei Nein
Vegan Nein
Koscher Nein
Nährwerte je 100g (Herstellerangaben): Brennwert: 2546 kJ / 612 kcal, Kohlenhydrate: 14,9 g, davon Zucker: 1,1 g, Eiweiß: 15,7 g, Fett: 49,3 g, gesättigte Fettsäuren: 30,3 g, Salz: 0,02 g
  1. Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch interessant